Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: collegium musicum – Sinfonieorchester der Leibniz Universität Hannover
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: collegium musicum – Sinfonieorchester der Leibniz Universität Hannover
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Proben

Ich möchte mitspielen

Orchestergeigen im Konzert

Erfreulicherweise sind wir in den meisten Instrumenten so gut besetzt, daß wir nur wenige Aushilfen für die Konzerte brauchen.

Momentan stößt das Orchester mit 50 Streichern an seine Kapazitätsgrenzen. Trotzdem brauchen wir jedes Semester wieder neue Mitspieler, da sich die Besetzung durch Studienabschluß oder sonstige personelle Veränderungen in einem steten Wandel befindet.

Der reguläre Beitritt findet zu Semesterbeginn statt, aber auch zwischendurch lohnt sich eine Anfrage. Wer mitspielen möchte und vielleicht schon etwas Orchestererfahrung sammeln konnte (nicht zwingend), möge sich bei Vera Böker melden, die die Vorspiele (im sehr kleinen Rahmen) koordiniert und die Warteliste führt.

Derzeit suchen wir vor allem noch Bratschen, Kontrabässe und eine Oboe. Reguläre Vorspiele finden immer zu Semesterbeginn statt.

Proben - Wann und Wo

Das Orchester probt während der Vorlesungszeit

Montags von 19:45h (19.30h Aufbau, 19.40h Stimmen) bis 22:00h.

In der vorlesungsfreien Zeit finden keine Proben statt. Zu Semesterende vor dem Konzertwochenende fährt das Orchester auf ein gemeinsames Probenwochenende. Die Teilnahme an den Proben sollte regelmäßig erfolgen, die Teilnahme am Probenwochenende ist Konzertbedingung.

Der Probenraum befindet sich in der Callinstraße 23 im Souterrain (Tiefparterre, Raum 150) der Hauptmensa der Uni, Ecke Schneiderberg/Callinstraße, ehemals die Kneipe "Labor". Der Eingang liegt links neben der Mensa durch den „Biergarten“. Die Mensa ist durch die Stadtbahnlinien 4 oder 5 vom Zentrum aus in Richtung Garbsen oder Stöcken, Haltestelle Schneiderberg zu erreichen.

Bei google-maps finden Sie hier eine Außenansicht der Mensa. Im Vordergrund sehen Sie das Souterrain mit der ehemaligen Kneipe "Labor", dem jetzigen Probenraum:

Im Standortfinder der LUH geben Sie unter dem Reiter "Gebäudesuche" bitte die Nummer "3110" als Gebäudenummer der Hauptmensa ein: